Wir feiern 2 Jahre FairTrade Gemeinde Herrischried

Am Freitag 15. Februar 2019 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal Herrischried.

Als Referentin wird Miriam Müller, eine der Gründerinnen des fairen, kleinen Schmuckhandels Pakilia zu Gast sein, mit einem spannenden und interaktiven Vortrag über ihren fair gehandelten Silberschmuck aus Mexiko.
Sie wird lebendige Geschichten & spannende Berichte aus Taxco mitbringen und ihre Arbeit - vor Ort in Mexiko und hier in Deutschland - für uns erlebbar machen.

Sie möchte uns bei dieser Veranstaltung mit ihrer Begeisterung für den Fairen Handel und für das bewundernswerte Kunsthandwerk ihrer Partner in Mexiko anstecken und uns ein paar der kunstfertigen "artesanos" so persönlich wie möglich vorstellen!

Neben Bildern, Videos und Geschichten hat sie natürlich auch den wunderschönen Silberschmuck mit im Gepäck und lädt an ihren Schmucktisch ein, die Schätze zu entdecken. Natürlich können die Schmuckstücke auch erworben werden.

Außerdem werden Heike und Roland Mutter aus Görwihl ihr visionäres Konzept, die vollständige Umstellung von Lebensmittel Mutter auf fair, bio und regional, vorstellen und uns davon kosten lassen.

Auch das Weltlädeli Murg, Fairhandelshaus und Wegbereiter für den Fairen Handel in der Region und die Plant-for-the-planet Gruppe der Gemeinschaftsschule Hotzenwald werden sich präsentieren und damit die Veranstaltung abrunden.

Wir freuen uns sehr, dass Julia Lauber aus Rickenbach diese Veranstaltung mit ihren engagierten Liedern unterstützt und den Abend musikalisch zum Klingen bringen wird.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen dabei zu sein! Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Fair Trade Gruppe Herrischried/Aktiver Hotzenwald e.V.

Pancho bei der Arbeit mit Melly & Julia (ebenfalls Gründerin von pakilia)